Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Stratus und Sebring-Cruisers, dem vermutlich größten deutschsprachigen Forum zu den Chrysler Modellen STRATUS und SEBRING. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gonzo0815

Anfänger

  • »Gonzo0815« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Vorname: Daniel

Wohnort: 26409

Fahrzeug: Sebring 2.7 Cabrio

Baujahr: 2001

weiteres Fahrzeug: Mercedes Benz W116 450SE

Baujahr: 1978

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Januar 2018, 11:47

Schmiernippel - wo sind die und welche regelmäßig abdrücken?

Aktuell lese ich mich ja noch in das Sebring-Thema ein und musste feststellen, das es bei dem Wagen Schmiernippel gibt - kannte ich von meinen Autos überhaupt nicht mehr.

Egal, Fettpresse ist bestellt :D

Da ich noch keine Wartungs CD habe, stellt sich mir nun die Frage, welche Nippel es an einem 2001er 2.7 Sebring Cabrio gibt, wo die zu finden sind und wie oft man da mal etwas Fett reindrücken sollte... Ich habe was von ca alle 3 Monate gelesen.
Viele Grüße
Daniel

.: Mein Sebring "Tagebuch (Klick)" :.

US-CRUISER

Schrauberdruide

Beiträge: 1 078

Vorname: Ed

Wohnort: 23881, Koberg

Fahrzeug: Stratus 2.5 Cabrio

Baujahr: 1996, 1997, 1998, 1999

weiteres Fahrzeug: 1993 Ford F350 Longbed DoKa 5,8 mit LPG, 1996 Ford Explorer 4,0 mit LPG, 1998 Volvo v70 2,5 TD Kombi, 1996 Stratus Cabrio LX LPG, 1997 Stratus Cabrio LX 2.5, 1999 Stratus Cabrio 2.0 LPG, 1998 Stratus Cabrio LX 2.5, 1997 Town & Country 3,8 LPG

Danke erhalten: 251

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Januar 2018, 14:41

Moin, traggelenke vone und hinten. Wobei nicht alle sind fettbar. Sonnst gibts keine weiteren.
Mfg
Mehr Power!!!!! HrHrHr

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gonzo0815

mikkey dee

Fortgeschrittener

Beiträge: 367

Vorname: Jay

Wohnort: München

Fahrzeug: Sebring Limousine

Baujahr: 2002

weiteres Fahrzeug: Chrysler Neon PL Limo SE man.

Baujahr: 2000

Danke erhalten: 60

  • Nachricht senden
  • Kennzeichen-Grafik

3

Donnerstag, 11. Januar 2018, 21:14

Ich bin einer der wenigen, vermutlich der einzige, Sebring Fahrer, bei dem es am Fahrzeug nicht einen einzigen Schmiernippel gibt... :wall:
Sebring JR Limo LX, V6 203PS, Bj. 2002, EZ 03/2004, Laufleistung 162'tkm, TÜV 08/2019, Verbrauch 9,2l/100km (comb.), letzter Service @ 158'tkm (05/2017)

Neon PL Limo SE man., R4 133PS, Bj. 2000, EZ 12/2002, Laufleistung 115'tkm, TÜV 08/2019, Verbrauch 8,5l/100km (comb.),
letzter Service @ 110'tkm (08/2017)

"The 2.7L V6 EES engine is bulletproof!"

US-CRUISER

Schrauberdruide

Beiträge: 1 078

Vorname: Ed

Wohnort: 23881, Koberg

Fahrzeug: Stratus 2.5 Cabrio

Baujahr: 1996, 1997, 1998, 1999

weiteres Fahrzeug: 1993 Ford F350 Longbed DoKa 5,8 mit LPG, 1996 Ford Explorer 4,0 mit LPG, 1998 Volvo v70 2,5 TD Kombi, 1996 Stratus Cabrio LX LPG, 1997 Stratus Cabrio LX 2.5, 1999 Stratus Cabrio 2.0 LPG, 1998 Stratus Cabrio LX 2.5, 1997 Town & Country 3,8 LPG

Danke erhalten: 251

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Januar 2018, 22:08

Dann kannst ja welche verbauen, die abschmierst sind, wenn die anderen defekt sind.

P.s. Einige Spurstangenköpfe sind auch fettbar.
Mehr Power!!!!! HrHrHr

mikkey dee

Fortgeschrittener

Beiträge: 367

Vorname: Jay

Wohnort: München

Fahrzeug: Sebring Limousine

Baujahr: 2002

weiteres Fahrzeug: Chrysler Neon PL Limo SE man.

Baujahr: 2000

Danke erhalten: 60

  • Nachricht senden
  • Kennzeichen-Grafik

5

Freitag, 12. Januar 2018, 08:06

Bis dahin dauert es noch eine Weile, nachdem der TÜV die damals wieder abgenickt und als einwandfrei befunden hat... :hot:

Und bei dem heutigen Kernschrott der mittlerweile angeboten wird, wird einem da ganz bange mal was anderes zu verbauen...
Reicht mir ja schon bei den Koppelstangen zu, dass es da nur noch Müll gibt, egal welcher Name drauf steht... :wall:
Sebring JR Limo LX, V6 203PS, Bj. 2002, EZ 03/2004, Laufleistung 162'tkm, TÜV 08/2019, Verbrauch 9,2l/100km (comb.), letzter Service @ 158'tkm (05/2017)

Neon PL Limo SE man., R4 133PS, Bj. 2000, EZ 12/2002, Laufleistung 115'tkm, TÜV 08/2019, Verbrauch 8,5l/100km (comb.),
letzter Service @ 110'tkm (08/2017)

"The 2.7L V6 EES engine is bulletproof!"

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks