Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Stratus und Sebring-Cruisers, dem vermutlich größten deutschsprachigen Forum zu den Chrysler Modellen STRATUS und SEBRING. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Oldsam

Anfänger

  • »Oldsam« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Vorname: Chris

Wohnort: Straelen

Fahrzeug: Stratus 2.5 Cabrio Limited

Baujahr: 1999

weiteres Fahrzeug: Ford Explorer 4,6 L V6, Chevrolet Caprice Station Waggon 5,0 L V8, Chevrolet Caprice Station 5,7L V8, G20 Van Hightop 5,7L V8, Chevrolet Caprice Station 5,0L V8, Opel Omega A Kombi 2,5L V6, Opel Omega B Kombi 2,0L 16V, Opel Omega B Kombi 2,5L V6, Opel Omega B 2,2L, MB 1,8L T

Baujahr: 1994, 1980, 1984, 1990, 1979, 1996, 1997, 2000, 2000, 1998

  • Nachricht senden
  • Kennzeichen-Grafik

1

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 05:10

Zündschloss auseinander nehmen

Wer kann mir sagen, wie ich mein Zündschloss abmontiert bekomme ?(den Zylinder)
Bzw. das Innenleben, um die Plättchen zu erneuern oder um es zu reinigen.

L G
Chris :denk:

US-CRUISER

Schrauberdruide

Beiträge: 1 035

Vorname: Ed

Wohnort: 23881, Koberg

Fahrzeug: Stratus 2.5 Cabrio

Baujahr: 1996, 1997, 1998, 1999

weiteres Fahrzeug: 1993 Ford F350 Longbed DoKa 5,8 mit LPG, 1996 Ford Explorer 4,0 mit LPG, 1998 Volvo v70 2,5 TD Kombi, 1996 Stratus Cabrio LX LPG, 1997 Stratus Cabrio LX 2.5, 1999 Stratus Cabrio 2.0 LPG, 1998 Stratus Cabrio LX 2.5, 1997 Town & Country 3,8 LPG

Danke erhalten: 240

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 08:25

Verkleidung ab, Batterie ab, Schlüssel einstecken und um ca 30grad drehen, sperrpinn von unten am Ende des Schlosses reindrücken (wenn nicht geht Schlüssel drehen, bis er sich drücken lässt), am Schlüssel den Zylinder herausziehen.
Mehr Power!!!!! HrHrHr

Social Bookmarks