Sie sind nicht angemeldet.

Bluejay1

Anfänger

  • »Bluejay1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Vorname: Karsten

Wohnort: 13059 Berlin

Fahrzeug: Sebring 2.0 Cabrio

Baujahr: 2008

weiteres Fahrzeug: C300

Baujahr: 2006

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. Januar 2018, 22:59

Werkstattsuche in Berlin...

Hallo Leute und womöglich auch mitleidende...

Bei wem oder welche Werkstatt kann man(n) vorfahren, ohne das die Hände im Himmel und die rechte Hand auf der Stirn landet...oh mmh, nee Chrysler machen wir garnicht oder Werner kommste mal, hier ist wieder so ein Exot!

Ich suche eine Werkstatt, wohne im Nordosten Berlins und bräuchte eine vertrauenswürdige Werkstatt...die nicht nur an den Zahnriemen geht, sondern auch den Wechsel der Bremsscheiben/Klötze schnell erledigt. Da weder ATU noch die KFZ-Teile24 Gang für mich alternativ irgendwie in Ordnung geht, brauche ich nun ein oder mehrere Tipps...

Danke und wünsch einen duften Samstach...Blue

Bluejay1

Anfänger

  • »Bluejay1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Vorname: Karsten

Wohnort: 13059 Berlin

Fahrzeug: Sebring 2.0 Cabrio

Baujahr: 2008

weiteres Fahrzeug: C300

Baujahr: 2006

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Januar 2018, 23:39

...mmh schade, keiner aus Berlin, der das gleiche/selbe Problem wie ich hat. Oder sind keine Cabrio-Dinger im Umlauf die wie ich mal um Hilfe bitten...Soll die Alternative schnell Verkauf bevor die Probleme beginnen, die Lösung sen...

koppjeschüttelt, Blue

US-CRUISER

Schrauberdruide

Beiträge: 1 176

Vorname: Ed

Wohnort: 23881, Koberg

Fahrzeug: Stratus 2.5 Cabrio

Baujahr: 1996, 1997, 1998, 1999

weiteres Fahrzeug: 1993 Ford F350 Longbed DoKa 5,8 mit LPG, 1996 Ford Explorer 4,0 mit LPG, 1998 Volvo v70 2,5 TD Kombi, 1996 Stratus Cabrio LX LPG, 1997 Stratus Cabrio LX 2.5, 1999 Stratus Cabrio 2.0 LPG, 1998 Stratus Cabrio LX 2.5, 1997 Town & Country 3,8 LPG

Danke erhalten: 277

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Januar 2018, 07:11

Moin,
Es gibt mehrere in und um Berlin, die n Stratus fahren. Sei doch nicht so ungeduldig. Nicht jeder ist hier jeden Tag online. Kannst auch gerne n Ausflug zu uns machen. Da werden Sie meistens geholfen :hot:
Mfg
Mehr Power!!!!! HrHrHr

nager

Fortgeschrittener

Beiträge: 498

Vorname: Philipp

Wohnort: Velten

Fahrzeug: Stratus 2.0 Cabrio
Stratus 2.0 Sunset

Baujahr: 1998

weiteres Fahrzeug: Citroen Grand C4 Picasso, Kia Ceed SW, Audi A3, Opel Corsa

Baujahr: 2007, 2008, 2017, 2002

Danke erhalten: 90

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Januar 2018, 22:36

Moin Karsten,
wir wohnen westlich von Berlin, haben 2 Stratus, aber keine Werkstatt... da ich meine Autos nach meinen Erfahrungen nicht mehr in die Werkstatt geben würde. Wir machen was wir können selbst, ansonsten ist es auch schwer das Auto finanziell zu halten.

Hast du den Sebring der letzten Generation?

Gruß Philipp
"If everything seems under control, you´re just not going fast enough." - Mario Andretti

Chrysone

Anfänger

Beiträge: 17

Vorname: Chris

Wohnort: 10405

Fahrzeug: Isch 'abe gar keine Auto

Baujahr: -

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Februar 2018, 23:01

Ich schließe mich der Suche an.
Meine Diva muckt auch immer mehr rum und ich hab einer nicht die Möglichkeit auf der Straße zu schrauben.
Würde mein gern in gute Hände geben damit sie wieder flott gemacht wird ohne 3 Monatsgehälter dafür los zu werden.

Mekkelbörger

Anfänger

Beiträge: 16

Vorname: Joachim

Wohnort: 19372

Fahrzeug: Sebring 2.7 Cabrio

Baujahr: 2004

weiteres Fahrzeug: Jaguar XF

Baujahr: 2011

Danke erhalten: 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Februar 2018, 23:29

Hallo,

also ich hab keine Großstadt in der Nähe und komm mit 2 Exoten finanziell vernünftig zurande 1 x Jaguar und 1 x Chrysler. Ich lebe in Südwest Mecklenburg, ziemlich genau in der Mitte von Hamburg und Berlin.
Ich hab mir vor einigen Jahren eine freie Schrauberbude gesucht, die mehr kann als nur einen Diagnosestecker einzustöpseln. Dort lasse ich meine Fahrzeuge warten und ich hab die Erlaubnis meine Teile und Öle, die ich mir selbst besorge, verbauen zu lassen. Gut, bei Jaguar gibt es eine Einschränkung im Motormanagement, da geht nur Jaguar Software aber z.b. Jaguar Scheiben vorne und die Klötze kosten für den XF bei Jaguar mit Einbau locker 800 €. Bei meinem Schrauber mit von mir besorgten Teile (hier Orig. Bosch Teile) max. 400 €. Also macht es Sinn sich mit der Ersatzteilbesorgung zu beschäftigen. Mein Rat an euch, sucht euch einen freien Schrauber der was kann.

Gruß Joachim
"Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten. Letztlich liegen beide falsch, aber der Optimist lebt glücklicher." Kofi Anan

nager

Fortgeschrittener

Beiträge: 498

Vorname: Philipp

Wohnort: Velten

Fahrzeug: Stratus 2.0 Cabrio
Stratus 2.0 Sunset

Baujahr: 1998

weiteres Fahrzeug: Citroen Grand C4 Picasso, Kia Ceed SW, Audi A3, Opel Corsa

Baujahr: 2007, 2008, 2017, 2002

Danke erhalten: 90

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Februar 2018, 12:30

Ich schließe mich der Suche an.
Meine Diva muckt auch immer mehr rum und ich hab einer nicht die Möglichkeit auf der Straße zu schrauben.
Würde mein gern in gute Hände geben damit sie wieder flott gemacht wird ohne 3 Monatsgehälter dafür los zu werden.


Hi Chris,
was fährst du? BJ und Motorisierung?
Bei einigen Sachen kann man sich sicher helfen. Wir wohnen westlich von Berlin und ich mache das meiste selbst.

Gruß Philipp
"If everything seems under control, you´re just not going fast enough." - Mario Andretti

Chrysone

Anfänger

Beiträge: 17

Vorname: Chris

Wohnort: 10405

Fahrzeug: Isch 'abe gar keine Auto

Baujahr: -

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Februar 2018, 14:00

Hey Philipp, sie ist Baujahr 2000 mit v6.
Im Moment muss geschaut werden wieso der Verbrauch bei 19 Liter liegt,
Die kopfdeckeldichtung muss gemacht werden, ein Stößel klappert nach dem Start 5 Minuten lang, die Lenkung muckt auch rum (zeiht meist nach links weg). Und vor ein paar Woche musste ich sie 4 Wochen stehen lassen weil sie einfach ausging sobald ich vom Gas ging. Und das auslesen ergab keine Fehlermeldung. Viele Sachen lassen sich ja selbst beheben aber zum einen hab ich keine Ahnung von, zum anderen nicht die große Möglichkeit und ich Trau mich nicht so recht ran bevor ich noch mehr kaputt mache mit meiner Unwissenheit.

US-CRUISER

Schrauberdruide

Beiträge: 1 176

Vorname: Ed

Wohnort: 23881, Koberg

Fahrzeug: Stratus 2.5 Cabrio

Baujahr: 1996, 1997, 1998, 1999

weiteres Fahrzeug: 1993 Ford F350 Longbed DoKa 5,8 mit LPG, 1996 Ford Explorer 4,0 mit LPG, 1998 Volvo v70 2,5 TD Kombi, 1996 Stratus Cabrio LX LPG, 1997 Stratus Cabrio LX 2.5, 1999 Stratus Cabrio 2.0 LPG, 1998 Stratus Cabrio LX 2.5, 1997 Town & Country 3,8 LPG

Danke erhalten: 277

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Februar 2018, 15:28

Moin,
das sind ja relativ kleine Sachen, die da dran sind. Dein Verbrauch und das ausgehen gehören zusammen und dürften entweder Zündungsseitig oder Abgasseitig zu suchen sein. Das nach links ziehen wahrscheinlich beim Fahrwerk zu suchen oder altes Öl in der Servolenkung. Das klappern ist meistens nur ein paar mal Öl wechseln, dort wird mit dem falschen Öl bzw mit Baumarktöl gewechselt. selten, das da tatsächlich mal ein hydro defekt ist.
mfg
Mehr Power!!!!! HrHrHr

Chrysone

Anfänger

Beiträge: 17

Vorname: Chris

Wohnort: 10405

Fahrzeug: Isch 'abe gar keine Auto

Baujahr: -

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. Februar 2018, 19:47

So... nach viel gestöber hier welche Probleme meine Dicke haben könnte habe ich sie in Berlin in die Siegfriedstr. zum American Auto Service gebracht.
Bei dem war ich vor ein paar Wochen schon zum auslesen des Fehlerspeichers, bezahlt hab ich nur 20 statt 30 Euro da kein Fehler zu finden war.
Ob das nun günstig oder nicht günstig war liegt im Auge des Betrachters.

Der Meister hatte mir dann gesagt das es in den meisten Fällen die Drosselklappe ist.
Da hier auch viele das Problem hatte und es eine stark verdrecke Drosselklappe war hab ich diese bei Ihm nun machen lassen und im gleichen Atemzug auch die Bremsflüssigkeit wechseln lassen für schlappe 140 Euro. Meint ihr das war ein Faires Angebot?

Hab mich nun gefreut das Sie wieder Läuft... doch die Freude hielt nicht lange an :(
Sie läuft wieder sehr unrund und nun kommt noch hinzu das meine komplette Innenbeleuchtung samt Tacho und Co am flackern ist sobald sie warm ist.
Auch die Drehzahl geht wieder stark in den Keller.

Ich überleg schon ob ich meine Dicke nochmal da hin bringe und er einfach suchen soll woher das alles kommt, oder ob das den Wert des Wagens übersteigt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrysone« (21. Februar 2018, 19:59)


nager

Fortgeschrittener

Beiträge: 498

Vorname: Philipp

Wohnort: Velten

Fahrzeug: Stratus 2.0 Cabrio
Stratus 2.0 Sunset

Baujahr: 1998

weiteres Fahrzeug: Citroen Grand C4 Picasso, Kia Ceed SW, Audi A3, Opel Corsa

Baujahr: 2007, 2008, 2017, 2002

Danke erhalten: 90

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. Februar 2018, 12:18

Oh man Chris... hört sich genau danach an, warum ich mein Auto nicht mehr in die Werkstatt bringe

Bremsflüssigkeit gewechselt?
wirklich gewechselt? oder nur der Behälter leer gesaugt und oben neues eingefüllt?
so wurde es bei mir gemacht...
und welches DOT wurde denn eingefüllt?

du kannst bei mir gerne mal vorbeikommen, leider kenn ich mich mit dem V6 Motor nicht allzu gut aus, aber viele Sachen krieg ich hin.
Einfach mal ne PN schreiben und was absprechen
Gruß Philipp
"If everything seems under control, you´re just not going fast enough." - Mario Andretti

Bluejay1

Anfänger

  • »Bluejay1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Vorname: Karsten

Wohnort: 13059 Berlin

Fahrzeug: Sebring 2.0 Cabrio

Baujahr: 2008

weiteres Fahrzeug: C300

Baujahr: 2006

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. April 2018, 22:50

...huhu Nager, Jupp

Glaube, ich habe die letzte Generation des Sebering Cabrios hier in Deutschland (Baujahr 2008), mir sagte man(n) es gäbe nur noch einen...der genauso drauf ist wie ich, den Namen und die Marke Chrysler kauft und womöglich die wertruinöseste Kiste nach meinen C300 Verkauf sich die Peitsche wieder in Richtung Rücken kloppt, aber werde bis zum bitteren Ende die Marke Chrysler hier in Europa/Deutschland fahren oder wenn möglich importieren...Gruß Blue

Bluejay1

Anfänger

  • »Bluejay1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Vorname: Karsten

Wohnort: 13059 Berlin

Fahrzeug: Sebring 2.0 Cabrio

Baujahr: 2008

weiteres Fahrzeug: C300

Baujahr: 2006

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. April 2018, 22:58

...aber, hier vielleicht ein kleiner Tipp oder Lösung

Autoscout24 Werkstattvermittlung, Zahnriemenwechsel inkl.allett 400 Euronen...

Die Werkstatt selbst ist in Berlin Heinersdorf und hat sich komplett rundum informiert und macht nur das was aktuell anstehen würde und geht (oh Wunder) auf den Kunden ein...die Entscheidung ist eigentlich schon gefallen, ich versuche es mit dieser...Gruß Blue P.S. Wer die Adresse oder Namen brauch, mal melden, fällt mir nicht schwer diese weiter zu reichen...