Sie sind nicht angemeldet.

Bigtom1963

Anfänger

  • »Bigtom1963« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Vorname: Thomas

Wohnort: 66589 Merchweiler

Fahrzeug: Stratus 2.0 Cabrio

Baujahr: 1996

weiteres Fahrzeug: Mercedes Vito, Suzuki Intruder VS 1400

  • Nachricht senden
  • Kennzeichen-Grafik

1

Mittwoch, 28. Juni 2017, 12:26

Sebring 2.0 Bj. 1996 - Motor läuft unruhig / ...und noch unruhiger bei Umschaltung auf LPG

Hallo,

mein Stratus läuft etwas unruhig, kaum merklich, aber doch auffallend .... ab und an ruckt er außerdem kurz und die Tachonadel fällt für ne 1/2 Sekunde 30 - 40 km nach unten (nicht die Geschwindigkeit, nur die Tachonadel geht beim Ruckeln kurz nach unten). Wenn ich auf Gas fahre schaltet sich bei dem Rucken die LPG Anlage kurz ab (1Sek?) blinkt dann 2 Sekunden und geht wieder normal an. Zündkabel und Stecker habe ich erneuert, Zündkerzen sollten lt. Werkstatt ebenfalls neu sein. Bin Ratlos, wenn ich die Kiste mit diesen diffusen Symptomen in die Werkstatt gebe, kostet mich das wieder Millionen..... ;-( Vielleicht hatte ja jemand schon mal was ähnliches :wall:

OpenBlueStratus

Schrauberdruide

Beiträge: 1 832

Vorname: Fred

Wohnort: Walksfelde

Fahrzeug: Stratus 2.0 Cabrio

Baujahr: 1999

Danke erhalten: 226

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Juni 2017, 15:39

moin ,
da sich Zündungsprobleme immer zuerst auf LPG zeigen vermute ich ein Problem mit der Zündung .
Zündkabel sind nicht gleich Zündkabel!
Bau ordentliche von NGK Denso oder Mopar.
Zündkerzen beim 2.0L auf LPG die von NGK die Iridium oder NGK Doppelplatin.

Dein "Aussteigender" Tacho deutet aber als Grundproblem in Richtung Massefehler.
Leg mal ein dickes Kabel von der Stellschraube der Lima zum Kühlerträger oder zum Federbeindom.
Außerdem mal dringend die Batteriepole auf Korrosion checken . ( aber die der Batterie selber und nicht nur die im Motorraum )
Bei der Gelegenheit dann auch gleich die Batterie checken lassen .
1998 Stratus Cabrio 2.0 LE
1997 Stratus Cabrio 2.0 LX
1998 Grand Voyager 3.3 LE
1999 Grand Voyager 3.3 LX
1984 Pontiac Fiero Sport
1984 Pontiac Fiero SE
1987 Pontiac Fiero 3.2 V6 Very Special Edition ;)
--------------------------------------------------------------------------------
"A guy know's he's in love when he loses interest in his car for a few days." -Tim Allen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bigtom1963

Bigtom1963

Anfänger

  • »Bigtom1963« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Vorname: Thomas

Wohnort: 66589 Merchweiler

Fahrzeug: Stratus 2.0 Cabrio

Baujahr: 1996

weiteres Fahrzeug: Mercedes Vito, Suzuki Intruder VS 1400

  • Nachricht senden
  • Kennzeichen-Grafik

3

Donnerstag, 29. Juni 2017, 09:40

Danke für die Rückantwort. Zündkerzenstecker und Kabel funktionieren definitiv (habe mit meinem anderen Stratus 2.0 getauscht, dort haben sie funktioniert), Batterie ist niegelnagelneu. Pole check ich und Massekabel werde ich verlegen. Die Werkstatt hatte letzte Woche neue Kerzen eingebaut, schaue gleich mal auf der Rechnung nach, welchen Typ er verwendet hat. Er meinte ich soll auf LPG die gleichen Kerzen nehmen , wie auf Benzin..... die einen sagen so, die anderen so... ich persönlich hätte auch Iridium bevorzugt....
Halte euch auf dem laufenden....

Bigtom1963

Anfänger

  • »Bigtom1963« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Vorname: Thomas

Wohnort: 66589 Merchweiler

Fahrzeug: Stratus 2.0 Cabrio

Baujahr: 1996

weiteres Fahrzeug: Mercedes Vito, Suzuki Intruder VS 1400

  • Nachricht senden
  • Kennzeichen-Grafik

4

Mittwoch, 12. Juli 2017, 15:07

Einspritzdüsen gewechselt, beim Auslesen wurde ein Fehler an Düse 2 und 3 angezeigt, Läuft jetzt auf Benzin fast normal. LPG ist immer noch grenzwertig, läuft nicht sauber.... suche jetzt einen LPG Spezialisten zum einstellen.....

Mechaniker

Anfänger

Beiträge: 4

Vorname: Andreas

Wohnort: neunkirchen

Fahrzeug: Stratus 2.0 Cabrio

Baujahr: 97

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. September 2017, 08:27

Läuft er im Benzinbetrieb auch unruhig? Eine möglichkeit wären verbrannte auslaßventile

Bigtom1963

Anfänger

  • »Bigtom1963« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Vorname: Thomas

Wohnort: 66589 Merchweiler

Fahrzeug: Stratus 2.0 Cabrio

Baujahr: 1996

weiteres Fahrzeug: Mercedes Vito, Suzuki Intruder VS 1400

  • Nachricht senden
  • Kennzeichen-Grafik

6

Montag, 11. September 2017, 11:02

nein, auf Benzin läuft er ruhig. Ich hatte den Fehler gefunden und das Auto lief 3 Wochen sauber (war ein fehler meiner Werkstatt beim Zusammenbau der Rail). Plötzlich wieder das gleiche Spiel, denke mal er läuft wieder nur auf 3 Zylindern.... ich bin ratlos....

OpenBlueStratus

Schrauberdruide

Beiträge: 1 832

Vorname: Fred

Wohnort: Walksfelde

Fahrzeug: Stratus 2.0 Cabrio

Baujahr: 1999

Danke erhalten: 226

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. September 2017, 17:25

Moin , hatte bei mir auch auf LPG spürbares ruckeln und bei niedrigen Drehzahlen auch Zylinderausfall und das vor allem in rechtskurven!!
Nachdem ich Kerzen,Kabel Spule erneuert hatte und auch Massefehler ausschliessen kann hab ich eben mal den Nockenwellensensor getauscht und siehe da das Ruckeln ist weg. In scharfen Rechtskurven scheint die Nockenwelle Druck auf den Sensor auszuüben bis der irgendwann einen Riss bekommt und dort die Ölerei anfängt.

Kauf keine Sensorik von Standard!!!! Airtex wells , delco oder Denso sind ok . Der Standard scheiss hält von früh bis Mittags
1998 Stratus Cabrio 2.0 LE
1997 Stratus Cabrio 2.0 LX
1998 Grand Voyager 3.3 LE
1999 Grand Voyager 3.3 LX
1984 Pontiac Fiero Sport
1984 Pontiac Fiero SE
1987 Pontiac Fiero 3.2 V6 Very Special Edition ;)
--------------------------------------------------------------------------------
"A guy know's he's in love when he loses interest in his car for a few days." -Tim Allen

Ähnliche Themen

Social Bookmarks